Monthly Archives: June 2009

10km Sandhausen 2009

Am 20. Juni 2009 habe ich wie die zwei Jahre zuvor auch am Dünenlauf in Sandhausen mitgemacht. Obwohl ich die Kraichgau Challenge gerade mal eine Woche her ist, lasse ich es nicht aus, dort zu starten. Das Gute an diesem Lauf ist, dass der Start gerade mal einen guten Kilometer von meiner Haustür entfernt ist. Ich habe also quasi ein “Heimspiel”.

Continue reading

Match10

Match10 habe ich im Jahr 2005 programmiert, nachdem ich mich etwas mit der Programmierung für mein Handy beschäftigt habe. Es handelt sich um einen Tetris-Clone. In den Jahren seither habe ich es von Zeit zu Zeit etwas verbessert und ich denke es ist mittlerweile ganz gut spielbar. Die neuesten Features, die ich im Schwedenurlaub 2008 hinzugefügt habe sind eine Itemvorschau und eine speicherbare Highscoreliste. Leider ist das Spielvergnügen auf einem Handy generell nicht so gut wie auf dem guten alten Game Boy.

Continue reading

Kraichgau Challenge 2009

Mein erster Triathlon 2009 sollte die Kraichgau Challenge am 14. Juni 2009 in Bad Schönborn sein. Es handelt sich dabei um einen Mitteldistanz-Triathlon, das heißt 1,9km Schwimmen, 90km Radfahren und zum Abschluss einen Halbmarathon zu Fuß. Da ich meinen Fokus Im Frühjahr vor allem auf meine Lieblingsdisziplin dem Laufen gesetzt habe (siehe Berichte vom Bonn und Mannheim Marathon) bin ich bis Mitte Mai quasi noch nicht Rad gefahren. Geschwommen bin ich das letzte Mal beim Heidelbergman im August 2008. Trotzdem habe ich es dann in den 5 Wochen vor dem Wettkampf immerhin noch auf knapp 800km Radfahren gebracht. Und seit Ende Mai bin ich sogar noch regelmäßig alle 2-3 Tage zum Schwimmen gekommen. Also war ich so vorbereitet, dass ich zumindest in allen Disziplinen einigermaßen gut durch kommen müsste.

Continue reading

10km Lampertheim 2009

Vier Wochen nach dem Mannheim Marathon wollte ich am 6. Juni 2009 mal wieder meine Form austesten. Die letzten Wochen habe ich zwar recht viel trainiert, allerdings hauptsächlich Radfahren und Schwimmen, da ich ja am 14. Juni 2009 bei der Kraichgau Challenge starte.

 

Also fuhr ich nach Lampertheim zum 10km Spargellauf. Das Wetter an dem Tag war für einen schnellen Lauf recht gut. Einigermaßen kühl (max. 20°C), kein Regen, allerdings durchaus etwas Wind.

Continue reading